FKP Architekten | Spaeter, Karlsruhe
Portfolio der FKP Architekten
15740
single,single-portfolio_page,postid-15740,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Projektbeschreibung

Planung einer neuen Lagerhalle, „Halle 7“, in Karlsruhe. Die Gründung erfolgte auf bis zu 19 Meter tiefen Rammpfählen durch den aufgeschütteten Boden. Die Halle ist in Stahl konstruiert und dient der Erweiterung der Lagerkapazitäten der Fa. Spaeter. Eine Besonderheit ist der Kran im Hafenbecken, welcher über drei Bahngleise auskragt und die Schiffanlegestelle bedient.

Auftraggeber

Spaeter GmbH, Karlsruhe

Leistung

Generalplaner 1–8

Jahr

2011-2013

Volumen

ca. 6 Mio. Euro